top of page

Wir für Sie!

Wir halten was wir versprechen!

Mit neun Einrichtungen und Diensten, sowie 342 Mitarbeitenden ist die Diakonischer Dienst gemeinnützige GmbH ein großer, zukunftssicherer Arbeitgeber mit Sitz in Bad Bentheim.

Der Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Kranken- und Altenpflege. Wir bieten die Leistungsbereiche der ambulanten Kranken- und Altenpflege, vollstationäre Pflege, Kurzzeit- & Tagespflege sowie Service Wohnen in Bad Bentheim, Gildehaus und Schüttorf an.

Wir laden Sie herzlich ein, uns und unser Angebot kennenzulernen.

Im fortgeschrittenen Alter kann der Bedarf nach Unterstützung im Alltag wachsen und irgendwann wird eine Alters-Pflege notwendig.

Für Angehörige ist diese Pflege mit einem großen Aufwand verbunden und in vielen Fällen nicht realisierbar.

Hier kommen unsere ambulanten Pflegedienste in Bad Bentheim, Gildehaus und Schüttorf ins Spiel, die die tägliche Pflege von pflegebedürftigen Personen jeden Alters übernehmen.

Wir unterstützen Sie dabei, so lange wie möglich in Ihrem Zuhause leben zu können und bieten darüber hinaus das komplette Angebot für Wohnen und Pflege im Alter.

„Die Zeit, welche Menschen verändert, verändert nicht das Bild, das wir von Ihnen haben“

Marcel Proust

Seniorenkino in Bad Bentheim

Die Stadt Bad Bentheim lädt gemeinsam mit dem Pflegetisch Bad Bentheim am Dienstag, den 18.06.2024 ab 18.30 Uhr zum Seniorenkino ein. Gezeigt wird der Heimatfilm „Grün ist die Heide“ von 1951. Der Eintritt ist frei. Im Mittelpunkt stehen das Zusammensein und Teilen gemeinsamer Erinnerungen. Vor Beginn des Filmes und in der Pause gibt es Gelegenheit, in Kontakt zu kommen und ein Pläuschchen zu halten.


Als Anlass dient die Aktionswoche „Gemeinsam aus der Einsamkeit“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).
Die Aktionswoche findet vom 17. bis 23. Juni 2024 statt. Sie hat zum Ziel, die Öffentlichkeit, Betroffene und deren Angehörige gemeinsam für das Thema Einsamkeit zu sensibilisieren. Sie soll auch auf die zahlreichen Unterstützungsangebote vor Ort aufmerksam machen. Flyer und Info-Material werden ausgelegt.

 

Durch unterschiedliche Aktionen werden Menschen zusammengebracht und der Umgang mit Einsamkeit sowie Möglichkeiten zu deren Überwindung thematisiert. Denn nach wie vor trauen sich viele Menschen nicht, über Einsamkeit zu sprechen – ein Tabu, das gebrochen werden muss.
 

In der Ende 2023 verabschiedeten Strategie der Bundesregierung gegen Einsamkeit werden alle Altersgruppen und alle Menschen angesprochen, die in bestimmten Lebensphasen von Einsamkeit betroffen sein können. Ziel der Strategie ist, Einsamkeit stärker sichtbar zu machen und ihr aktiver entgegenzuwirken. Nähere Informationen zur Strategie der Bundesregierung gegen Einsamkeit und zu Hilfs- und Beratungsangebote finden Sie hier: www.strategie-gegen-einsamkeit.de

Flyer Seniorenkino.png

Citylauf in Schüttorf

Am Samstag, den 25.05.2024 haben wir erfolgreich beim Citylauf in Schüttorf teilgenommen.

Es hat super viel Spaß gemacht und wir sind stolz darauf, so motivierte KollegInnen in unserem Team zu haben! Danke an alle, die mitgelaufen sind und danke an alle, die unser Team angefeuert haben!

Nächstes Ziel: Nordhorner Meile!

Ein Morgen im Annaheim

Wie sieht so ein Tag in unserem schönen Annaheim eigentlich aus?

Wir haben Janine begleitet, um uns das mal genauer anzusehen.

Was denkt ihr?

Habt ihr nicht auch direkt Lust bei uns zu arbeiten?

aeltere-frau-sitzt-auf-einem-anruf-mit-einem-besorgten-ausdruck-auf-ihrem-gesicht.jpg

Vorsicht Betrugsmasche

Senioren in der Grafschaft Bad Bentheim werden aktuell angerufen und über ihre Finanzen ausgefragt. Die Betrüger geben sich als MitarbeiterIn von dem Diakonischen Dienst, aus. Zusätzlich erfragen sie, wann sie persönlich vorbei kommen können.

Unsere MitarbeiterInnen in der Ambulanten Pflege und in der Haus- und Familienpflege können sich alle mit Hilfe eines Dienstausweises in Kombination mit dem eigenen Personalausweis verifizieren.

Unsere KollegInnen (egal aus welchem Bereich im Unternehmen) erfragen telefonisch keine Bankkontodaten oder ähnliches.

Klienten, welche von dem ambulanten Pflegedienst oder der Haus- und Familienhilfe unterstützt werden, wissen stets über bevorstehende Besuche Bescheid. Wir stehen nicht einfach unangekündigt vor Ihrer Tür, besonders nicht ohne Dienstausweis und einem unbekannten Gesicht.

 

Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie uns direkt an: 05922 - 98 10 0 .

Flohmarkt am Annaheim

Am 22.06.2024 findet wieder unser Flohmarkt im Park am Annaheim statt.

Von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr könnt ihr bei uns leckeren Kaffee & Kuchen genießen oder an den Ständen nach kleinen Schätzen suchen. 

Natürlich könnt ihr auch gerne bei uns einen eigenen Stand bekommen. 

Meldet euch gerne bei uns: 05923 - 804116 oder schreibt uns eine Email: i.quickert@diakonischer-dienst.de

bottom of page