top of page

Hausnotruf

Ein Hausnotrufsystem kann ein selbstständiges und sicheres Leben in vertrauter Umgebung unterstützen. In einer Notsituation, bei Krankheit oder bei einem Sturz gewährleistet das Hausnotrufsystem eine schnelle und sichere Hilfe. 

hAUSNOTRUF_vORGANG_Zeichenfläche 1.png
PiperAmie rote Taste am Handgelenk Damenarmband.jpg

Der Handsender

  • wasserdicht & stoßfest

  • Reichweite: Zuhause & nähere Umgebung

  • permanente Batterieüberwachung

  • wahlweise als Halskette oder Armband tragbar (20gr)

Das Notrufsystem

  • permanente Überwachung der Strom- und Telefonversorgung und des Handsensors

  • kann bei jedem Festnetzanbieter angeschlossen werden

  • bei Stromausfall wird das Notrufgerät durch einen eingebauten Akku bis zu 24 Std. weiter versorgt

Lifeline Vi classic - MyAmie mit Armband.jpg
female-nurse-having-conversation-with-pensioner-woman-nursing-home.jpg

Die Hilfeleistung

  • In einem Beratungsgespräch wird besprochen wer im Notfall Hilfe leisten soll

  • Im Regelfall werden unsere examinierten Fachkräfte als Bereitschaftsdienst zu Ihnen geschickt

  • Gerne benachrichtigen wir auch erst Verwandte oder Nachbarn

  • Sollte keiner der gewünschten Personen erreichbar sein, wird der Bereitschaftsdienst alarmiert

Kosten des Hausnotrufsystems

Basispaket

35,00€

Das Basispaket beinhaltet die Bereitstellung und den Anschluss des Hausnotrufgerätes inkl. der Aufschaltung auf die Notrufzentrale. So werden die von Ihnen benannten Angehörigen zeitnah über Ihren Hilferuf informiert. 

Falls zusätzliche Materialkosten anfallen (z.B. bei Erneuerung alter Telefondosen), werden diese gesondert in Rechnung gestellt. 

Wir halten in den Orten Bad Bentheim, Gildehaus und Schüttorf jeweils einen/e Mitarbeiter/in für den Bereitschaftsdienst vor. Für den Fall, dass Ihre Angehörigen zu weit weg wohnen oder verhindert sind, bieten wir Ihnen gerne eine generelle Aufschaltung als Erster (ggfs. auch Zweiter oder Dritter) Ansprechpartner auf unseren Hintergrund-/Bereitschaftsdienst an. 

Um im Notfall in Ihre Wohnung zu gelangen, ist es zwingend erforderlich, beim Diakonischen Dienst einen Wohnungsschlüssel zu hinterlegen.

Bei Einsatz

 ab 94,91€

Wenn nach einem eingegangen Notruf der Einsatz unseres Bereitschaftsdienstes erforderlich ist, also die Krankenpflegerin oder der Krankenpfleger zu Ihnen kommt, berechnen wir den pauschalen Kostensatz von:

  • 94,91€ Werktag (07:00 - 20:00 Uhr)

  • 113,52€ Werktag Nacht (20:00 - 07:00 Uhr)

  • 120,96€ Wochenende und Feiertag (24 Std.)

Notrufgeräte

ohne Anschluss

10,00€ montl.

Zunehmend verzichten Haushalte auf einen ortsüblichen Telefonanschluss. Um dennoch ein Hausnotrufgerät anschließen zu können, müssen spezielle Notrufgeräte mit einer Telefonkarte eingesetzt werden. Diese Geräte müssen wir mit einer zusätzlichen Mobilfunkgebühr von monatlich 10,00 € berechnen. Für die Aktivierung der Telefonkarte berechnen wir einmalig 30,00€. 

Hausnotruf_Homepage_Zeichenfläche 1.png
bottom of page